Quellen der Malerei


  ZUR ANMELDUNG  
4

19. bis 25. August 2018
Zur Kursübersicht


Malerei-Workshop in den Sommerferien 2018

Inspiration an (un-)bekannten Orten

Welche Zutaten braucht ein gutes Bild? Was brauche ich, um in malerische Prozesse eintauchen zu können? Diesen Fragen wollen wir mit Entdeckerlaune anhand von Objekten und in der Natur auf die Spur kommen – jede/r für sich und alle gemeinsam!

Inspiration ist die Einflugschneise für das Unverhoffte – sie entsteht an Orten, die wir womöglich noch nie zuvor betreten haben – vielleicht sogar mit Blick auf das Blatt der anderen, von wo aus wir uns an das uns Fremde heranwagen können – auch an unsere, vermeintlich misslungenen Bilder! Das Ungewohnte und auch das Missglückte dürfen sich zeigen und können verwandelt werden.


Bei Streifzügen in die Natur werden Beobachtungen zu vielschichtigen Bildern. Die serielle Arbeit lässt Hand und Kopf locker werden.
 
ZIELGRUPPE
Ein Malerei-Workshop in den Sommerferien 2018. Es sind alle willkommen, die sich eine Woche lang mit Malerei, Zeichnung und Mischtechnik beschäftigen möchten.



ZEITRAUM
4. Woche, 19. bis 25. August 2018


KURSGEBÜHR

380 Euro

  «Die Blicke schweifen lassen, spielerisch experimentieren und im Hier und Jetzt den Freiraum der Kunst genießen …» 


Portraitfoto: Anne von Hoynigen-Huene
Anne von Hoynigen-Huene

Studium der Malerei, seit 2012 freischaffende Künstlerin und Dozentin an Hochschulen und in der Weiterbildung.



www.keintagohnekunst.de








ZEICHENERKLÄRUNG
= steht für die männliche und weibliche Version des vorangehenden Begriffs