Kreatives Schreiben

2

5. bis 11. August 2018
Zur Kursübersicht


Workshop für kreatives Schreiben

Worte wirken Wunder

Schreiben: ein Stück des Weges gemeinsam gehen. Wir selbst sind unser Material. Erinnerungen sind unser Ausgangspunkt. Beispiele schärfen Wahrnehmung und Aufmerksamkeit. Im Gespräch bahnen wir Wege, denen die Spur der Schrift folgen kann. Im Gepäck: Techniken und Faustregeln. Unser Rückenwind ist das, was wir zu erzählen haben. Mit praktischen Übungen pirschen wir uns an. Im Zwiegespräch mit uns selbst erschaffen wir Texte, die füreinander Kraft entfalten – und finden womöglich ganz nebenbei etwas über uns selbst heraus. Max Beckmann sagte 1947 seinen Schülern: „Ich möchte, dass Sie ihr eigenes Selbst entdecken, und dazu sind viele Wege, auch viele Umwege notwendig.“
 

ZIELGRUPPE
Dieser Workshop für kreatives Schreiben in den Sommerferien 2018 richtet sich an alle, die Lust haben, besser zu schreiben, alle, die etwas zu erzählen haben, und alle, die auf der Suche sind. Vorerfahrung ist nicht erforderlich.


ZEITRAUM
 
2. Woche, 5. bis 11. August 2018

KURSGEBÜHR

380 Euro

  «Schritt für Schritt wird das Leben zur Geschichte.» 



Portraitfoto: Johannes KochJohannes Koch
Studium der Linguistik, seit 2015 am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. 


Diverse Stipendien und Preise, Veröffenlichungen in Zeitschriften und Anthologien. Er unterrichtet in Tübingen und lebt in Leipzig.


Portraitfoto: Paul WatermannPaul Watermann
Seit 2013 am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Er schreibt Gedichte und Kurzprosa und lebt in Leipzig.









ZEICHENERKLÄRUNG
= steht für die männliche und weibliche Version des vorangehenden Begriffs